Herzlichen Dank!

 

DSC14569Ich habe mich sehr gefreut über die vielen Glückwünsche zu meinem Geburtstag , Danke!

Mein Geburtstagsessen werde ich nicht so schnell vergessen. Trotz grosser Bemühungen des Kellners verstanden wir nur zum Teil was wir bestellten. Wie es halt in Indien so ist, sparen die nicht mit den scharfen Gewürzen. Ich habe nur wenige Bissen gegessen um dann sofort ein kaltes Getränk nach zu schütten. Ich glaube wir lassen das erst mal mit „Auswärts Essen“. Heute habe ich dann mit grossem Genuss eine knusprige Ashrampizza vom Western-Cafe verdrückt.

Am Morgen haben wir die Nachricht bekommen, dass wir das Zimmer wechseln müssen, da die Eigentümer,  sogenannte „Flatowner“ zurückkehren. Nun sind wir im gleichen Gebäude anstatt im 8. im 5. Stock. Woh, es gibt sogar zwei richtige Betten dafür sonst keine Möbel. Das Laptop haben wir provisorisch auf einem Stuhl installiert. Als Paar hat man logiermässig den Vorteil ein Zimmer für sich zu beanspruchen. Dies sei ihnen zu gönnen, da es die Paare im Ashram eher schwieriger haben als Einzelpersonen. Alle anderen, ausser Familien, teilen sich zu dritt oder viert ein Zimmer, meistens mit Matratzen am Boden. Also wir schätzen uns wirklich glücklich mit diese Luxusvariante.

Im Moment bin ich mit meinen Gedanken bei euch an der Fasnacht und es kommt etwas Wehmut auf. Ich wünsche allen eine unvergessliche närrische Zeit.

Liebe Grüsse Barbara

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s